Melanie, Anna und Erika

Erika Hufnagl, Zentrumsleitung

Das Team wird seit Ende Juni 2016 durch Erika Hufnagl verstärkt, seit Februar 2018 hat Erika die Zentrumsleitung übernommen. Sie studierte Pädagogik an der Universität in Salzburg und hat im April 2016 ihr Bachelorstudium mit Studienschwerpunkt Psychologie abgeschlossen. Im Rahmen ihres Studiums konnte sie bereits Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sammeln. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in der freien Natur mit ihrem Hund, im eigenen Garten und „verkocht“ das Gemüse auch anschließend gerne zu leckeren Gerichten. Erika liebt Musik und besucht auch gerne Konzerte.

 

Anna Schachinger, Stv. Zentrumsleitung

Das Team wird seit Anfang September 2017 durch Anna Schachinger verstärkt, seit Februar 2018 hat sie die Stv. Zentrumsleitung übernommen. Nach einem freiwilligem sozialem Jahr in einer stationären Kinder- und Jugendeinrichtung hat sie die Ausbildung zur Sozialpädagogin gemacht und diese 2014 abgeschlossen. In diversen Praktika und ihrer späteren Tätigkeit in einem Kinder- und Jugendwohnhaus konnte sie Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen sammeln. Nebenbei macht sie zur Zeit die Ausbildung zur Multimedialen Kunsttherapeutin. Auch in ihrer Freizeit ist sie gerne kreativ. Außerdem ist sie gern in der Natur oder trifft sich mit Freunden. Bei Schlechtwetter kuschelt sie gerne mit ihrem Kater auf dem Sofa.

 

Melanie Deimling, Jugendleiterin

Das Jahr 2018 brachte mit März unsere neue Mitarbeiterin Melanie Deimling ins JUZ-Team. In Wien hat sie Soziale Arbeit studiert und 2016 den Bachelor abgeschlossen. Während ihres Studiums, hat Melanie bereits immer ein Auge auf die Jugendarbeit gerichtet. Nach 3 Jahren in Wien zog es Melanie nach Linz, um dort als Schulsozialarbeiterin in der NMS zu arbeiten. Ehrenamtlich ist Melanie seit fast 10 Jahren Jungscharleiterin in ihrem Heimatort. In ihrer Freizeit spielt sie gerne Gitarre und verbringt gesellige Abende mit Freunden.