Jugendzentrum nang-pu

Badgasse 42, 4800 Attnang-Puchheim              

Telefon: +43699/11965574, E-Mail: jugendzentrum@nang-pu.at

Unsere Öffnungszeiten: Mo-Fr von 14:45 - 19:45 Uhr

JUZ macht Sommerpause!

 

Das JUZ verabschiedet sich in die

Sommerpause!

Ab Montag, den 27.7.2020, haben wir geschlossen und öffnen wieder am Montag den 24.8.2020.

 

Wir wünschen einen schönen Sommer!

Riky, Meli und Anna

 

 

Das Jugendzentrum nang-pu bietet für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren von Montag bis Freitag einen offenen Betrieb, unabhängig von sozialer Schicht, kultureller und religiöser Zugehörigkeit.

Was uns derzeit wichtig ist:

  • Mund-Nasen-Schutz Pflicht
  • Hände desinfizieren
  • Abstand halten, mind. 1 Meter

 

Aktuelles aus dem nang-pu

Ferienspaß im JUZ

 

 

Auch dieses Jahr haben wir wieder zahlreiche Aktionen im Ferienspaßprogramm. Alle unsere eintägigen Programmpunkte finden statt, wie zum Beispiel, CoolCooking, Chaostag, Beachparty, Schatzinsel und der Girlsclub. An alle Teilnehmer*innen, bitte nicht auf den Mund-Nasen-Schutz vergessen.

Mini-Fußballturnier

 

Am Montag, den 13.Juli, hat das JUZ ein Mini-Fußballturnier veranstaltet. Dieses Jahr haben wir uns am Sportplatz der PTS-Schwanenstadt eingeladen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Direktorin Susi Thallinger und die Gemeinde Schwanenstadt für die Erlaubnis! Das Turnier blieb großartig, doch die Teams und Felder waren klar verkleinert und getrennt um genügend Abstand zu garantieren und eine neue Herausforderung zu stellen.

Es gab wieder tolle Preise zu gewinnen. An dieser Stelle ein großer Dank an unseren Herrn Bürgermeister Peter Groiß!

Sommerfest

 

Am Mittwoch, den 8. Juli, war unser Sommerfest im Garten. Dank dem wunderschönen Wetter konnten wir unsere Lagerfeuerstelle wieder in Betrieb nehmen und auch die Feuerschale wurde gut eingeheizt. So konnte sich jede*r selbst sein*ihr Essen zubereiten. Für die Abkühlung haben wir auch unseren Minipool befüllt um sich die Füße nass zu machen.

Volkschulbesuch im JUZ

 

Wir freuen uns die 4. Klassen der VS1 Regenbogenschule bei uns im JUZ begrüßen zu dürfen. Auf Grund der aktuellen Lage haben wir unser Volksschulprogramm abgeändert um genügend Abstand und Gesundheit zu garantierten.

Digitale Jugendarbeit

 

Aufgrund der Covid-19 Situation hat auch das JUZ die Pforten vorrübergehend schließen müssen. Doch davon haben wir uns nicht abhalten lassen, den Kontakt zu den Jugendlichen aufrecht zu erhalten. Mit täglicher Präsenz auf Facebook, Instagram, WhatsApp und co. haben wir Beiträge erstellt, Infos jugendgerecht geteilt, Challenges gestellt und waren natürlich per Chatt für unsere Jugendlichen erreichbar.

Dennoch sind wir froh endlich wieder aufsperren zu dürfen und Face to Face Gespräche mit unseren Besucher*innen zu führen.

Lernnachmittag im JUZ

 

Wir haben die Montage der Lernförderung gewidmet. Von 14:00-17:00 Uhr haben Hausübungen, Lernen und Üben den Vorrang. Sobald jemand ewas für die Schule zu tun hat, nehmen alle anderen Besucher*innen rücksicht und drehen die Musik ab, damit ein ruhiges Lernklima herrscht.

Wir laden alle ganz herzlich ein am Lernnachmittag teilzunehmen, wir helfen wo wir können und gemeinsam lernen macht auch viel mehr Spaß.

Gendersternchen

 

"Was ist denn das für ein Sternchen?" war die häufigste Frage unserer Besucher*innen auf unsere aktuelle Veränderung im JUZ. Wir möchten nicht nur in Wort, sondern auch in Schrift ein Zeichen setzen und uns die gendergerechte Schreibweise aneignen. Deshalb setzten wir *Sterne zwischen Stammwort und der jeweiligen geschlechterbezogenen Endung bzw. den Pronomen und Artikeln um alle Geschlechter (auch nichtbinäre) anzusprechen. Damit wollen wir zeigen das jede*r Jugendliche willkommen ist.

<-- JUZ - Werbefilm

 

Im Zuge unseres Jahresprojektes "Jugend mit vielen Kulturen" haben wir einen Werbefilm für unser JUZ gedreht. Seht ihn euch an, er ist echt toll geworden!

https://www.youtube.com/watch?v=6JYTrHnAiGo

 

Mehr Infos und Fotos zu diesen und anderen Veranstaltungen findet ihr unter "Veranstaltungen und Projekte".